Dolomiten - 11. bis 14.06.2020

Erlebe mit uns einige kurvenreiche Tage mit unvergesslichen Ausblicken. Die Dolomiten-Gipfel leuchten je nach Tageszeit in immer anderen und ständig wechselnden Farbnuancen. Zeit zum Genießen ...

 

Anreisetag

Treffpunkt der Tour ist grundsätzlich unser Hotel in den Dolomiten. Dort treffen wir uns am Anreisetag ab ca. 17.00 Uhr. Unser gemeinsames Abendessen ist für 19.00 Uhr eingeplant. Je nach Möglichkeit und individueller Absprache ist natürlich auch ein anderer Treffpunkt möglich. So können wir uns auch schon morgens am Grenzübergang Deutschland/Österreich, am Pfänder-Tunnel (bei Bregenz) treffen. Ab da kann dann eine gemeinsame Anreise über ausgewählte Strecken mit dem Tourguide erfolgen. Auch ein Treffpunkt mittags in Sterzing (ital.: Vipiteno) ist möglich.

Das Basis-Hotel liegt im kleinen Skiort Rocca-Pietore, mitten im Marmolada-Gebiet. Dort können wir unsere Motorräder sicher abstellen, für das "Stiefelbier" ist gesorgt, gute Verpflegung mit einem mehrgängigem Menü mit regionalen Spezialitäten am Abend und das ausgiebige Frühstücksangebot runden die Unterkunft wohltuend ab. 

 

Rundfahrt "Sella Ronda"

Am nächsten Tag starten wir um ca. 9.00 Uhr nach dem Frühstück in die Rundfahrt "Sella Ronda": einmal rund um die "Gruppo di Sella" mit dem Passo Sella, dem Passo Campolongo, dem Passo Gardena und dem Passo Pordoj stehen auf dem Programm. Hier bieten sich viele Fotostopps an, um den Tag unvergesslich auf die Speicherkarte zu "brennen". 

Um ca. 17.30 Uhr treffen wir wieder in unserem Basis-Hotel ein, das "Ankommbier" wartet. Mit dem gemeinsamen Abendessen und den anschliessenden "Benzingesprächen" beschliessen wir diesen Tag. 

 

Rundfahrt südliche Dolomiten

An unserem zweiten Tourtag starten wir nach dem Frühstück um ca. 9.00 Uhr. Auf kleinen und kurvigen Wegen durchstreifen wir diesmal die südlichen Dolomiten. Auch hier bieten sich vor imposanter Kulisse wieder viele Fotostopps an, auch die ein oder andere Espresso-Pause kann gerne eingelegt werden. Ab ca. 17.30 Uhr erreichen wir wieder unser Basis-Hotel. Das Ankomm-Bier und das nachfolgende gemeinsame Abendessen beschliessen diesen sicher ereignisreichen Tag. 

 

Abreisetag

Zur Rückfahrt bieten sich mehrere Möglichkeiten an: Entweder auf eigene Faust oder nach individueller Absprache ist die gemeinsame Rückfahrt auch mit dem Tourguide möglich. Für die ganz eiligen über die Brenner-Autobahn. Für die, die immer noch nicht genug "Freude am Fahren" hatten, können z. B. auch die Routen über Jaufenpass und das Timmelsjoch oder den Reschenpass gewählt werden. 

 

Reiseleistungen bei dieser Tour: 

  • durchgängig Betreuung durch den Tourguide
  • 3 Übernachtungen im ***-Hotel einschl. Halbpension (mehrgängiges Abendessen, reichhaltiges Frühstücksbuffet) 
  • 2 geführte Rundfahrten ab/zum Basis-Hotel 
  • nach individueller Absprache: gemeinsame An- und/oder Abreise mit dem Tourguide

 

Reisepreis: 355 Euro